Nach oben
Heimtextil
New & Next

Der „New & Next Hochschulwettbewerb“

Im Rahmen des „New & Next Programms“ bietet die Heimtextil ein Wettbewerbsformat, um den Branchennachwuchs nationaler und internationaler Hochschulen zu fördern und den Innovatoren der Zukunft eine Plattform zu geben.

 

Der Wettbewerb bietet Ihnen die Chance Ihr Hochschulangebot und repräsentative Abschlussarbeiten Ihrer Studierenden im Rahmen der Heimtextil, der bedeutendsten internationalen Messe für Wohn- und Objekttextilien, ca. 70.000 internationalen Fachbesuchern und der internationalen Fachpresse zu präsentieren.

 

Die Einladung Wettbewerb richtet sich an nationale und internationale Hochschulen der Fachrichtung Textildesign und verwandter Studiengänge. Um am Wettbewerb teilzunehmen, müssen Sie sich lediglich registrieren und drei repräsentative Abschlussarbeiten Ihrer Studenten auf unserer Onlineplattform einreichen.

 

Die Gewinner des Wettbewerbs erhalten einen kostenfreien Komplettstand im „New & Next Areal“ auf der Heimtextil 2020. Das „New & Next Areal“ befindet sich im Produktbereich „Textile design“ in Halle 3.0, in der Nähe des Heimtextil Trend Space. Mit mehr als 250 Ausstellern ist die Heimtextil die weltweit größte internationale Plattform für Textildesign.

 

Das Heimtextil PR-Team berichtet in Form von Blogeinträgen, Presseinformationen sowie über Social Media über die Abschlussarbeiten der Gewinner-Hochschulen.

 

Die Online-Registrierung ist kostenlos.

Die Registrierung zum Hochschulwettbewerb ist ausschließlich online möglich und ist nicht mit Kosten verbunden.

 

Bewerbungs- und Auswahlprozess.

Mit der Online-Registrierung zum "New & Next Hochschulwettbewerb" startet der Bewerbungsprozess. Dieser beinhaltet fünf Schritte.

 

Nach dem erfolgreich abgeschlossenen Bewerbungsprozess evaluiert eine fachlich qualifizierte Jury anhand der online eingereichten Unterlagen alle eingegangenen Bewerbungen und bestimmt gemeinschaftlich die Preisträger des Wettbewerbs. Wurde ein Produkt unter Mitwirkung eines Jurymitgliedes entwickelt, ist dieses Mitglied in diesem Fall nicht stimmberechtigt. Die Jury entscheidet mit einfacher Mehrheit. Der Rechtsweg ist für alle Teilnehmer ausgeschlossen. Eine individuelle Begründung im Falle einer Nichtauszeichnung kann leider nicht erfolgen.

 

Im Anschluss an die Evaluierung übergibt die Jury das Ergebnis an die Messe Frankfurt Exhibition GmbH, die die weitere Kommunikation mit den Gewinnern bis zur Heimtextil 2020 übernimmt.

 

Als Preisträger erhalten Sie folgende Leistungen.

  • Eine kostenfreie Fläche von ca. 6 m² (3 x 2 m) innerhalb des „New & Next Areals“ in Halle 3.0
  • Einen kostenfreien Komplettstand mit:
    • Standwänden (der Stand ist 2-seitig offen, Wandhöhe 2,5 m)
    • Teppichboden (6 m²)
    • Beleuchtung (2 Auslegestrahler)
    • 1 Stromanschluss 3kW mit Steckdose
    • Beschriftungsschild mit Ausstellername
    • 1 Ablagetisch
    • 2 Barhockern
    • tägliche Standreinigung
  • Eine spezielle Kennzeichnung des Standes vor Ort und in unserer Online-Ausstellersuche sowie in verschiedenen Bestandteilen unserer Besucherführung

 

Die oben genannten Bestandteile des Messestandes können sich ggf. noch leicht ändern.

Messe Frankfurt